www.rolandk.de
- Aktuelle Themen zu .Net -
Achtung: Hier handelt es sich um meine alte Seite.
Die aktuelle ist unter folgendem Link erreichbar: www.rolandk.de/wp/
Home Blog Mockups zum Skizzieren von Oberflächen




















































Mockups zum Skizzieren von Oberflächen
Sonntag, den 09. September 2012 um 09:19 Uhr

Von Mockups hat man in den letzten Jahren schon öfters gehört, wirklich verwendet habe ich sie bis jetzt aber nicht. Zunächst ne kurze Erklärung, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt: Mockups sind im Prinzip Skizzen von Dialogen oder Fenstern. Solche Skizzen müssen aber nicht unbedingt per Hand, Bleistift und Papier angefertigt werden. Es gibt Programme, mit denen man Oberflächen zeichnen kann und das Ergebnis bewusst "wie von Hand gezeichnet" aussieht. In den letzten Wochen bin ich ein richtiger Fan von dieser Technik geworden.

 

Ein Beispiel. Neulich habe ich damit begonnen, ein kleines Tutorial zu C#-Scripting zu schreiben. Bevor ich damit angefangen habe, habe ich ein kleines Mockup von dem Hauptfenster gemacht, um gleich zu sehen, was da am Ende überhaupt raus kommen soll. Hier ein Screenshot von dem Mockup.

 

 

Ist simpel, geht schnell von der Hand und man sieht deutlich, dass es sich nur um ein Konzept handelt und nicht um das fertige Programm. Zum Zeichnen verwende ich momentan das Programm Balsamiq Mockup. Hier noch der Screenshot des Fensters, wie ich es anschließend mit WPF / C# umgesetzt habe.

 

 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Kommentar: